gos mbH · Büro leichte Sprache

AWO Büro Leichte Sprache

Leichte Sprache ist ein innovatives Konzept zur Umsetzung von Barrierefreiheit im Sprachbereich. Komplizierte Sachverhalte werden zum Beispiel in kurzen Sätzen und mit gebräuchlichen Wörtern dargestellt. Fach- und Fremdwörter werden vermieden oder erklärt. Publikationen werden übersichtlich gestaltet. Mehr Verständlichkeit von Texten, Informationen und Broschüren – das ist eine Forderung vor allem von Menschen mit Lern- oder Leseschwierigkeiten. Leichte Sprache ist somit eine Antwort auf die Vereinbarung über die Rechte von Menschen mit Behinderungen der Vereinten Nationen (UN-BRK). Sie ist ein wesentlicher Schlüssel zu mehr Teilhabe und Selbstbestimmung.

Das AWO Büro Leichte Sprache ist Mitglied im Verein Netzwerk Leichte Sprache und hält alle Qualitätsstandards ein. Menschen mit Lernschwierigkeiten arbeiten aktiv im Übersetzungsbüro mit und prüfen Texte auf Lesbarkeit und Verständlichkeit.

Neben der Texterstellung in Leichter Sprache, neben Schulung und Beratung zu Leichter Sprache bieten wir auch die Erstellung von Texten in Einfacher Sprache an.

Die Dienstleistungen richten sich an Institutionen, Verbände und Unternehmen, die ihre Adressaten barrierefrei ansprechen und informieren möchten.  

Ab 01.05.2017 wird das Büro für Leichte Sprache unter neuer Trägerschaft betrieben. Die Dienstleistungen des AWO Büro für Leichte Sprache können Sie künftig unter der AWO Neukölln Marketing und Service GmbH abrufen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch zukünftig der Arbeit des AWO Büros für Leichte Sprache eng verbunden bleiben könnten.

Aktuelle Kontaktdaten:

Nadine Rüstow

Koordinatorin

Büro Leichte Sprache

Schönstedtstr. 11

12043 Berlin

Tel: +4930 32505992

Fax: +4930 32505994

Mobil: +49 173 6139004

E-Mail: nadine-ruestow@awo-nemus.de

 

 

 

login projektplattform

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: