gos mbH · Evaluation

Evaluation

Wer Ziele verfolgt und dafür etwas unternimmt, sollte auch wissen, ob er oder sie diese Ziele erreicht. Dazu dient Evaluation. Wir unterstützen Sie dabei.

Um den Grad der Zielerreichung – in Bezug auf die Wirksamkeit einer Unternehmung oder Maßnahme – möglichst exakt zu erfassen und abzubilden, ist häufig eine Vielzahl unterschiedlicher Analysen notwendig. Wir messen Erfolg, Veränderung und Entwicklungsfortschritt. Dafür nutzen wir eine breite Palette an Methoden der Sozial- oder Erziehungswissenschaften. Hinzu kommen bewährte betriebswirtschaftliche Verfahren der Analyse und Instrumente des Qualitätsmanagements.

In der Evaluation fließen Zahlen, Daten und Fakten aus den Messungen zusammen und werden in Bezug auf Zielstellung, Erfolgskriterien und Indikatoren verdichtet. Wir begleiten Sie, wenn Sie diesen Prozess vollständig selbst konzipieren, entwickeln und durchführen wollen (Selbstevaluation). Wir unterstützen Sie bei einzelnen Schritten wie der Entwicklung von Instrumenten oder führen alternativ diesen Prozess vollständig für Sie durch (Fremdevaluation).

Unsere Befragungsinstrumente passen wir Ihren spezifischen Bedingungen und Ihrem Erkenntnisinteresse an. So können wir Kundenbefragungen, Mitarbeiterbefragungen oder Abfragen ausgewählter Gruppen zu einzelnen Themenbereichen individuell realisieren. Die Befragungen stellen wir als klassischen Papierfragebogen oder als Online-Befragung bereit – ganz nach Ihrem Bedarf. Qualitative Fragestellungen, die über die Beantwortung offener Fragen im Fragebogen hinausgehen, bearbeiten wir mittels Fokus-Gruppen-Interviews oder teilstandardisierten Einzelinterviews.

In unseren Pilotprojekten, für Fragestellungen des AWO Bundesverbandes und im Zusammenhang mit Einzelaufträgen haben wir vielfältige Befragungsinstrumente entwickelt, die auf Kunden sozialer Angebote oder Verbände ausgerichtet sind. Andere Verfahren ermöglichen den Vorher-Nachher-Vergleich zu speziellen Fragestellungen wie zum Beispiel zum Freiwilligendienst in der AWO oder Pre-Post-Befragungen bei Teilnehmenden von Pilotprojekten. Darüber hinaus können themenbezogene Positionen und Erwartungen abgefragt werden. Beispiele hierfür sind unsere Befragungen im Auftrag der Zentralen Mitglieder- und Adressverwaltung der AWO (ZMAV) sowie Befragungen von Mitgliedern der AWO Ortsvereinsvorstände.

Wir übernehmen auch die komplette Datenerfassung und -auswertung, analysieren die Ergebnisse der quantitativen oder qualitativen Befragung und stellen sie übersichtlich und nachvollziehbar in einem Ergebnisbericht dar. Bei Bedarf bereiten wir für Sie die Ergebnisse zur Präsentation vor Ihren Interessengruppen zielgruppengerecht auf.

login projektplattform

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: